Auch gegen Homberg ungeschlagen

2020/2021 - Spielbericht - SC Preußen Münster - VfB Homberg - 2:1
Foto: SCP

Englische Woche und volle Punkteausbeute. Der SC Preußen gibt sich standesgemäß und besiegt die Mannschaft aus Homberg mit 2:1. Machte sich das Leben gegen Ende der Partie aber zunehmend schwer.

Druckvolle erste Halbzeit

Die Jungs wollten den Fans, die endlich wieder ins Stadion durften, anscheinend etwas zeigen, denn sie begannen sehr druckvoll und hatten binnen kürzester Zeit das Spiel relativ unter Kontrolle. Bereits nach sieben Minuten gab es die erste Ecke für die Hausherren. Holtby beförderte die Ecke in den Strafraum auf Ousman Touray, der den Ball aber nicht richtig erwischte. Doch zum Glück stand Uns Simon goldrichtig und ohne viele Umschweife beförderte er die Kugel ins Netz. 1:0 für den SCP nach einer Ecke. Seit wann sind wir eigentlich so Standardmonster geworden?

In der 20. Minuten durfte sich dann unser Keeper Max Schulze-Niehues auch einmal beweisen, indem er einen gefährlichen Homberger Schuss glänzend parierte und so die Führung sicherte.

Auch wenn die Preußen das Spiel kontrollierten und Homberg selbst zu kaum Chancen kamen, war der größte Gegner der Preußen anscheinend sie selbst. Die Chancenverwertung unserer Mannen ist gelinde gesagt ungenügend. Das klappt vielleicht noch gegen so Mannschaften wie Bergisch-Gladbach, Straelen oder eben auch gegen Homberg. Aber gegen die richtigen Kaliber, die noch kommen werden, dürfte es dann eng werden.

Nichtsdestotrotz hatten die Fans Spaß. Endlich wieder ins Stadion nach so einer langen Zeit ist schon ein verdammt gutes Gefühl. Auf dem Platz indes passierte jedoch recht wenig und so ging es mit einer durchaus verdienten, wenn auch zu knappen, Führung in die Pause.

Wieder Eckball -> Tor

Ousman Touray blieb in der Kabine und für ihn kam Okan Erdogan ins Spiel. Der SCP musste etwas umstellen, denn auch Sascha Hildmann dürfte die mangelnde Chancenverwertung aufgefallen sein. Dies klappte auch eigentlich ganz gut und dabei kam dann auch wieder ein Eckball für die Hausherren heraus. Holtby trat wieder an, beförderte die Kugel in den Strafraum wo der Ball den Kopf von Langlitz fand, der sicher zum 2:0 einnickte. Ecken scheinen irgendwie unser Ding zu sein. Wenn aus dem Spiel nichts geht, dann eben über Standards. Schön nicht unbedingt, aber es ist nach wie vor Regionalliga und letztendlich ist es egal wie der Ball ins Tor gekommen ist.

Preußen macht es sich selbst schwer

Dann kam ein kleiner Leistungsabfall vom SCP, der den Gästen aus Homberg ein paar ungefährliche Chancen einbrachten. Aber man merkte, dass Homberg jetzt kam, während die Preußen sich den Schneid abkaufen ließen. Zwar kam der SCP weiterhin zu teilweise guten Chancen aus dem Spiel, doch die führten allesamt nicht zu einem Torerfolg, der das Spiel klar gemacht hätte. So hieß es also weiter zittern.

Dann kam eine Szene, die unter die Kategorie Nachlässigkeit gefasst werden konnte. Durch eine Unkonzentriertheit war Homburg auf einmal durch, was Niklas Heidemann zu einem taktischen Foul zwang, das ihm sogleich Gelb-Rot einhandelte. Die Preußen also nur noch zu zehnt, während Homberg mit dem Mut der Verzweiflung gen Preußentor drückte.

Doch die Preußen konnten das Spiel retten und Homberg kam während der regulären Spielzeit zu keinen nennenswerten Chancen mehr. In der Nachspielzeit jedoch bekam Homberg noch einen sehr fragwürdigen Elfmeter zugesprochen, weil Alexander Langlitz angeblich mit dem Arm einen Ball im Strafraum abgeblockt hätte. Für mich war es eher der Oberkörper, aber nun gut. Der Schiedsrichter zeigte auf den Punkt und Talarski verwandelte zum 2:1. Danach war aber auch (glücklicherweise) Schluss. Wäre das Spiel noch länger gegangen, hätte ich meine Hand nicht dafür ins Feuer gelegt, dass der SCP den Sieg noch über die Zeit rettet.

Egal, Sieg ist Sieg und ein Sieg bedeutet 3 Punkte. Der SCP belegt aktuell Platz 2 der Tabelle hinter unseren Bekannten aus Köln. Am Mittwoch geht es dann auf nach Wuppertal, auf ein Wiedersehen mit den Ex-Preußen Königs und Rodrigues-Pirez. Hoffentlich setzt der SCP seine kleine Serie fort. Es wird jedenfalls eine ganz andere Hausnummer sein, als die Gegner Straelen, Bergisch Gladbach oder Homberg.

Alle zusammen für Preußen Münster!

PS: Die Saisonspende steht bei 421,75 € – auch Du kannst noch mitmachen!


Die Daten zum Spiel

SCP: Schulze Niehues – Langlitz, Scherder, Hoffmeier, Heidemann – Klann, Holtby (Przondziono, 85.) – Schauerte, Möbius (Mekonnen, 71.), Touray (Erdogan, 46.) – Grodowski (Remberg, 71.)
Homberg: Guttkowski – Amtonaci, Redjeb, Koenders, Asare (Kogel, 82.) – Mohammad – Lorch, Talarski, Nowitzki (Jafari, 69.), Hirschberger (Armen, 60.) – Harouz (Malcherek, 86.)

Tore: 1:0 Scherder (7.), 2:0 Langlitz (47.), 2:1 Talarski (90.)

Gelbe Karten: Heidemann, Grodowski, Langlitz / Mohammad, Asare
Gelb-Rote Karte: Heidemann

Zuschauer: 990

Schiedsrichter: Leonidas Exuzidis



Der Spieltag

Sa, 19. Sep 202014:00
Borussia Mönchengladbach II
2 1
SV Straelen
Sa, 19. Sep 2020 14:00
BMG
2
1
SVS
Preußenstadion Sa, 19. Sep 202014:00
SC Preußen Münster
2 1
VfB Homberg
Sa, 19. Sep 2020 14:00
Preußenstadion
SCP
2
1
VFB
Sa, 19. Sep 202014:00
SC Fortuna Köln
3 2
Wuppertaler SV
Sa, 19. Sep 2020 14:00
FOR
3
2
WSV
Mi, 28. Okt 202019:30
Fortuna Düsseldorf II
- -
Alemannia Aachen
Mi, 28. Okt 2020 19:30
F95
-
-
ATSV
Sa, 19. Sep 202014:00
SV Lippstadt 08
1 1
1. FC Köln II
Sa, 19. Sep 2020 14:00
SVL
1
1
FCK
Sa, 19. Sep 202014:00
Rot Weiss Ahlen
0 1
Sportfreunde Lotte
Sa, 19. Sep 2020 14:00
RWA
0
1
SFL
So, 20. Sep 202014:00
Borussia Dortmund II
1 1
Rot-Weiss Essen
So, 20. Sep 2020 14:00
BVB
1
1
RWE
Sa, 19. Sep 202014:00
Bonner SC
0 2
FC Wegberg-Beeck
Sa, 19. Sep 2020 14:00
BSC
0
2
FCW
Sa, 19. Sep 202015:30
FC Schalke 04 II
2 0
SV Rödinghausen
Sa, 19. Sep 2020 15:30
S04
2
0
SVR
Sa, 19. Sep 202014:00
Rot-Weiss Oberhausen
1 1
SV Bergisch Gladbach 09
Sa, 19. Sep 2020 14:00
RWO
1
1
SVB

Wie gut hat Dir der Artikel gefallen?

[Anzahl Stimmen: 1 Durchschnittliche Bewertung: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

P