Schlüsselspiel im Südstadion

Bockwurst im Becher - Fortuna Köln
Im Südstadion bei Fortuna Köln gab es Bockwurst im Becher

„Nach zehn Spieltagen kann man absehen, wohin die Reise geht.“ – Ein durchaus geläufiger Satz unter Fußballfans. Nun dieser zehnte Spieltag der Regionalliga West wird am Freitagabend von der Fortuna aus Köln und den Preußen aus Münster eröffnet. Noch rangieren die Adlerträger zwei Punkte und drei Tabellenplätze vor den Südstädtern, wer allerdings wirklich oben dran bleiben will, sollte zusehen, dass die drei Punkte morgen auf das eigene Konto wandern. Denn am Samstag gastiert der Tabellenzweite Oberhausen beim Spitzenreiter aus Essen, auch dort werden also Punkte im oberen Drittel abgegeben. Doch viel wichtiger ist es, sich um seine eigenen Hausaufgaben zu kümmern, sind diese ja schwer genug.

Fortuna mit Ambitionen

Im Sommer verstärkte sich die Fortuna durchaus namenhaft. Mit Andre Weis kam ein erfahrener Keeper in die Südstadt, aber insbesondere offensiv wurde ordentlich zugelegt. Mit Dimitry Imbongo und Leon Demaj (fällt morgen jedoch wie Jan-Luca Rumpf aus) wurde das Sturmzentrum nach dem Abgang von Roman Prokoph (jetzt Wuppertaler SV) ordentlich verstärkt. Die Top-Verpflichtung dürfte jedoch Sascha Marquet sein. Der Torschützenkönig der Regionalliga Südwest kam mit der Empfehlung von 26 Treffern und 13 Vorlagen aus Steinbach zurück ins Rheinland und ist auch mit fünf Toren in dieser Saison einer der Toptorschützen der Liga.

Nicht ganz so viele alte Bekannte wie letzte Woche beim Wuppertaler SV, aber zumindest ein paar Ex-Preußen hat auch die Fortuna in ihren Reihen. Nico Brandenburger spielte in der Abstiegssaison nur eine Nebenrolle beim SCP und kehrte zurück in die Domstadt, ebenfalls nur ein Jahr liefen Dominik Lanius (18/19) und Fortuna-Trainer Alexander Ende (06/07) mit dem Adler auf der Brust auf.

Preußen weiterhin mit Personalsorgen

Zwar stiegen unter der Woche mit Manuel Farrona Pulido und Thorben Deters zwei wertvolle Offensivkräfte wieder in das Mannschaftstraining ein, ein Einsatz gegen die Fortuna aus Köln kommt jedoch zu früh und soll auf die Partie gegen die Fortuna aus Düsseldorf (II) verschoben werden. Mit an Bord ist jedoch wieder Jannik Borgmann, der laut Hildmann bei 90% steht. Da Marcel Hoffmeier und Simon Scherder beide schon mit vier gelben Karten vorbelastet sind, reist der Innenverteidiger als Defensivoption mit ins Rheinland.

Welche Taktik morgen gewählt wird, ließ Hildmann wie gewohnt offen. Jedoch verriet er, dass Jules Schwadorf erstmals seit 4:0 Auswärtssieg bei Wegberg-Beeck in der Startelf stehen wird. Das fußballerisch äußerst magere 0:0 gegen Wuppertal ist hingegen analysiert und abgehakt. Die Lehren wurden hoffentlich gezogen, denn sehr viel anders dürfte auch die Fortuna morgen nicht agieren.

Letztes Jahr Tiefpunkt Südstadion

In der vergangenen Saison lieferten die Preußen beim Auswärtsspiel im Südstadion eine ihrer schwächsten Saisonleistungen ab. Mit 0:2 und auch in jeder Hinsicht chancenlos unterlag man gegen die Fortuna. Damals war es noch vor leeren Rängen, morgen kann der SCP hingegen auf ordentliche Unterstützung zählen. Knapp 500 Preußenfans werden dort erwartet. Welches Catering einen dort erwartet, ist jedoch noch nicht bekannt.

Lediglich, dass das Kölsch Alkohol enthalten wird, ließ die Fortuna im Vorfeld verlauten. Ob es wieder eine köstliche Bockwurst stilecht im Coca-Cola Pappbecher gibt? Man darf gespannt sein. Auch dies war vor Jahren bereits ein Tiefpunkt im Südstadion, allerdings lediglich kulinarisch. Wenn es morgen drei Punkte gibt, ist das Catering dann aber auch egal. Um dies aber zu erreichen und den Anschluss nach oben zu halten, braucht es morgen sämtliche Unterstützung für den SCP:

Alle zusammen für Preußen Münster!


Der Spieltag

Regionalliga West 2021/2022
Fr, 1. Okt 2021
- 19:00
FC Wegberg-Beeck
0 1
1. FC Köln II
Regionalliga West 2021/2022
Fr, 1. Okt 2021
- 19:30
SV Rödinghausen
1 0
SC Wiedenbrück
Regionalliga West 2021/2022
Fr, 1. Okt 2021
- 19:30
Sportfreunde Lotte
1 0
Alemannia Aachen
Regionalliga West 2021/2022
Fr, 1. Okt 2021
- 19:30
SC Fortuna Köln
3 2
SC Preußen Münster
Regionalliga West 2021/2022
Sa, 2. Okt 2021
- 14:00
Borussia Mönchengladbach II
2 1
Bonner SC
Regionalliga West 2021/2022
Sa, 2. Okt 2021
- 14:00
Fortuna Düsseldorf II
4 0
VfB Homberg
Regionalliga West 2021/2022
Sa, 2. Okt 2021
- 14:00
Wuppertaler SV
3 0
FC Schalke 04 II
Regionalliga West 2021/2022
Sa, 2. Okt 2021
- 14:00
SV Straelen
0 2
SV Lippstadt 08
Regionalliga West 2021/2022
Sa, 2. Okt 2021
- 14:00
Rot-Weiss Essen
1 1
Rot-Weiss Oberhausen
Regionalliga West 2021/2022
Sa, 2. Okt 2021
- 14:00
Rot Weiss Ahlen
1 0
KFC Uerdingen
Wie gut hat Dir der Artikel gefallen?
[Anzahl Stimmen: 3 Durchschnittliche Bewertung: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

P