Letzter Kick 2021 gegen Gladbach II

2021/2022 -Vorschau - SC Preußen Münster - Borussia Mönchengladbach II

Wir nähern uns dem Ende des Jahres. Für für die Mannschaft des SC Preußen Münster und uns Fans geht ein intensives Jahr zu Ende. Doch bevor die Winterpause eingeläutet wird, müssen nochmal 90 Minuten Fußball im Preußenstadion absolviert werden. Zu Gast wird die U23 von Borussia Mönchengladbach sein. Gladbach selbst liegt mit 8 Punkten Vorsprung über dem Strich und belegt aktuell Rang 13 in der Tabelle der Regionalliga West.

Viele Rückkehrer

Trainer Sascha Hildmann ist erfreut, dass die Spieler, die positiv auf Corona getestet wurden, nun wieder zurück sind. Generell zeigte keiner der Spieler Symptome. Lediglich Marko Dedovic ist aus dem Kreis der Corona-Fälle noch nicht zurück beim Kader und wird weiter aussetzen müssen. Hier gesellt sich leider auch noch Jannik Borgmann zu, der weiter wegen seines Bänderrisses fehlen wird.

Während Marvin Thiel und Jan Dahlke schon unter der Woche wieder im Training waren, so ist auch Julian Schauerte heute zur Mannschaft gestoßen. Einen direkten Einsatz für die Startelf wollte Hildmann ohne vorherige Rücksprache mit dem SCP-Kapitän nicht bestätigen. Fest steht aber, dass Simon Scherder nach einer guten Leistung gegen Aachen mit Hoffmeier in der Innenverteidigung stehen wird.

Hildmann selbst ist noch nicht im Pausenmodus und möchte den Jahresabschluss mit drei Punkten vergolden: „Noch beschäftige ich mich mit der Pause gar nicht. Danach kann man bestimmt mal kurz durchatmen, aber erstmal wollen wir als Mannschaft dieses Spiel gewinnen.“ Dazu setzt er wie so oft auf die Stärken des Teams, will sich gar nicht großartig auf den Gegner einstellen und das eigene Spiel durchziehen.

Nur 2.873 zugelassen

2021/2022 - 20 - Heimspielplakat - SC Preußen Münster - Borussia Mönchengladbach II

2021/2022 – 20 – Heimspielplakat – SC Preußen Münster – Borussia Mönchengladbach II

Wir kennen es. Durch die neue Corona-Verordnung wurden die Stehplätze einkassiert. Somit kann der Verein nur Sitzplätze anbieten und die Tribüne mit 2.873 Zuschauern besetzen.  Die Stadiontore werden am Spieltag ab 12:30 geöffnet, die Blöcke A und B können über den Haupteingang erreicht werden, die Blöcke C und D über den VIP-Eingang und die Blöcke E und F über den Zugang an den entsprechenden Blöcken an der Sporthalle Berg Fidel. Die Tageskassen sind nicht geöffnet, die letzten Tickets gab es noch im Onlineshop oder in den Münster Arkaden, dürften aber nun vergriffen sein.

Der Zutritt ins Preußenstadion ist nur mit einem gültigen 2G-Nachweis (geimpft oder genesen) sowie einem gültigen Lichtbildausweis möglich. Die Nachweispflicht entfällt für Personen, die das 15. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Auf dem gesamten Stadiongelände sowie auf allen Zuwegungen gilt eine dauerhafte Maskenpflicht (FFP2/OP-Maske), welche nur zum Einnehmen von Getränken und Speisen kurz abgenommen werden darf. Durch die Aktivierung der offiziellen Corona Warn-App können Besucher außerdem einen eigenverantwortlichen Beitrag dazu leisten, eventuelle Infektionsketten zu unterbrechen.

Spielstarke U23

Pünktlich zum Spiel gegen die Preußen hat der Gegner vom Niederrhein seine Niederlagenserie abgestellt. Vor dem 2:0-Sieg in Homberg war die Mannschaft vom ehemaligen Uerdinger Trainer Heiko Vogel nicht nur sieben Spiele in Folge sieglos geblieben, sondern verlor auch sämtliche Partien. Mit dem Sieg beim Tabellenvorletzten kommen die Jungfohlen jedoch mit neuem Rückenwind ins Münsterland gereist. Zudem kann der Trainer auf zwei Rückkehrer bauen. Phil Beckhoff, in der abgelaufenen Saison einer der Topscorer der Liga für Wiedenbrück, wird in Münster ebenso wieder im Kader stehen wie Sechser Enrique Lofolomo.

Nicht nur Sascha Hildmann sprach in der Pressekonferenz von einer spielstarken Mannschaft, auch der Gästetrainer kündigte bereits an früh zu pressen und den Preußen möglichst wenig Räume zu bieten. Denn, so Vogel, Preußen Münster sei mit Essen zusammen die kompletteste Mannschaft der Liga und würde jeden Fehler konsequent bestrafen. Hoffen wir, dass den Gladbachern einige davon unterlaufen.

Mit Torben Müsel und Steffen Meuer sind die beiden Toptorschützen (8 und 7 Tore) ähnlich verteilt wie bei den Preußen mit Wegkamp (8) und Deters (8). Während Müsel auch im Mittelfeld beheimatet ist, ist Meuer vor der Saison einer der gefragtesten Stürmer gewesen. Der 22-Jährige entschied sich schlussendlich für einen Wechsel zu den Fohlen und macht dort zuverlässig da weiter, wo er in der letzten Saison aufgehört hatte. Zudem erzielte er auch den Ausgleich in der letzten Partie zwischen Mönchengladbach II und dem SCP.

Eben jenes Hinspiel gewannen die Preußen knapp, aber verdient mit 2:1. Zwar traf Gladbach in Person von Conor Noß und Luiz Skraback gleich zweimal die Latte, doch schon früh in der Saison deutete sich das Problem der Chancenverwertung an. Auch im Grenzlandstadion ging der SCP fahrlässig mit seinen Chancen um, ging allerdings am Ende als verdienter Sieger vom Platz.

Impfangebot am Dienstag bei Preußen

Am Dienstag bietet der SCP zusammen mit einer Arztpraxis Impfungen an. Interessierte können einen Termin online buchen und dann zur Tribüne im Stadion kommen. Weitere Informationen hierzu findet Ihr in der offiziellen Mitteilung vom Verein.

Im gesamten Jahr 2021 haben die Preußen insgesamt 88 Punkte eingefahren und 81 Tore erzielt. Morgen dürfen nochmal einige Tore und Punkte dazukommen. Wünschenswert ist es und gewillt ist jeder im Kader, dieses letzte Ziel in 2021 zu erreichen. Es wäre eine Belohnung für eine klasse Performance in einem erneut komischen Corona Jahr!

Alle zusammen für Preußen Münster!


Vorschau Nullsechs.TV

Der Spieltag

Liebelt-Arena Fr, 17. Dez 2021 18:00
SV Lippstadt 08
1 1
1. FC Köln II
Fr, 17. Dez 2021 18:00
Liebelt-Arena
SVL
1
1
FCK
| Liebelt-Arena
Südstadion Fr, 17. Dez 2021 19:00
SC Fortuna Köln
1 0
SV Rödinghausen
Fr, 17. Dez 2021 19:00
Südstadion
FOR
1
0
SVR
| Südstadion
Stadion am Zoo Sa, 18. Dez 2021 14:00
Wuppertaler SV
4 2
Rot Weiss Ahlen
Sa, 18. Dez 2021 14:00
Stadion am Zoo
WSV
4
2
RWA
| Stadion am Zoo
Paul-Janes-Stadion Sa, 18. Dez 2021 14:00
Fortuna Düsseldorf II
1 3
FC Wegberg-Beeck
Sa, 18. Dez 2021 14:00
Paul-Janes-Stadion
F95
1
3
FCW
| Paul-Janes-Stadion
PCC-Stadion Sa, 18. Dez 2021 14:00
VfB Homberg
1 2
Sportfreunde Lotte
Sa, 18. Dez 2021 14:00
PCC-Stadion
VFB
1
2
SFL
| PCC-Stadion
Preußen-Stadion Sa, 18. Dez 2021 14:00
SC Preußen Münster
1 1
Borussia Mönchengladbach II
Sa, 18. Dez 2021 14:00
Preußen-Stadion
SCP
1
1
BMG
| Preußen-Stadion
Parkstadion Sa, 18. Dez 2021 14:00
FC Schalke 04 II
1 1
Alemannia Aachen
Sa, 18. Dez 2021 14:00
Parkstadion
S04
1
1
AAC
| Parkstadion
Stadion Niederrhein Sa, 18. Dez 2021 14:00
Rot-Weiss Oberhausen
1 2
SC Wiedenbrück
Sa, 18. Dez 2021 14:00
Stadion Niederrhein
RWO
1
2
SCW
| Stadion Niederrhein
Sportzentrum an der Römerstraße Sa, 18. Dez 2021 14:00
SV Straelen
0 1
Rot-Weiss Essen
Sa, 18. Dez 2021 14:00
Sportzentrum an der Römerstraße
SVS
0
1
RWE
| Sportzentrum an der Römerstraße
Sportpark Nord Sa, 18. Dez 2021 14:00
Bonner SC
1 1
KFC Uerdingen
Sa, 18. Dez 2021 14:00
Sportpark Nord
BSC
1
1
KFC
| Sportpark Nord
Wie gut hat Dir der Artikel gefallen?
[Anzahl Stimmen: 2 Durchschnittliche Bewertung: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

P