„Wir müssen alle Basics reinwerfen.“

2021/2022 - Vorschau - SV Lippstadt - SC Preußen Münster

Die harte Arbeit geht weiter. Nach längerer Regenerationszeit geht es für den SC Preußen Münster nun zum SV Lippstadt in die Liebelt-Arena, welcher sich nach drei Niederlagen in Folge zuletzt wieder Selbstvertrauen holen konnte und die U23 von Düsseldorf auf fremden Platz mit 1:4 besiegte. 210 Preußen Fans werden unter den 800 Fans im Stadion zugegen sein. Mehr ist aufgrund einer Anwohnerklage seit Saisonbeginn nicht zugelassen.

Klann & Farrona Pulido zurück – Scherder raus

Für das Spiel gegen den SVL stehen Coach Sascha Hildmann wieder Manuel Farrona Pulido und Dominik Klann zur Verfügung. Auch bei Thorben Deters gibt es Entwarnung. Die Verletzung hat sich nicht als so schlimm erwiesen, sodass Deters auf einem guten Weg zurück ist. Für Simon Scherder allerdings wird es keinen Einsatz geben. Die Wunde am Fuß, welche genäht wurde, die Fäden auch schon gezogen worden waren, ist beim Spiel gegen Schalke 04 II nach einem Tritt wieder aufgeplatzt und hat sich entzündet. Somit wird das Duo um Hoffmeier und Ziegele wieder in der Innenverteidigung zu finden sein.

Max Schulze Niehues könnte wieder im Tor stehen. Hildmann: „Ich hätte ihn aber gerne dabei. Wenn er grünes Licht bekommt, spielt er. Rückenprobleme haben den SCP-Schlussmann zuletzt ausgebremst. Generell hat Hildmann leichte Rotation angekündigt. Beispielsweise könnte Jules Schwadorf eine Pause erhalten, sodass Darius Ghindovean zum Zuge kommen dürfte. Ansonsten dürften die meisten Plätze, vor allem in der Offensive, bereits gesetzt sein.

Lippstadt noch nicht ganz durch

Für den SV Lippstadt ist das Ziel natürlich der Klassenerhalt. Hierfür bleiben noch sieben Spiele Zeit, den Vorsprung von sechs Punkten ins Ziel zu retten. Daher wird man auch gegen Münster nicht zurückstecken und mutig, eben im Stile des SVL, versuche nach vorne zu spielen. Auch Sascha Hildmann hat dies im Vorfeld erwähnt: Hildmann: „Lippstadt ist eine spielstarke Mannschaft und sie laufen auch mutig und hoch an. Es ist vielleicht ähnlich zu Schalke, zu Bonn. Und es ist, wie immer, eine schwere Aufgabe. Wir müssen alle Basics reinwerfen.

Die Preußen müssen vor allem auf Viktor Maier im Sturm und Dardan Karimani im zentralen Mittelfeld acht geben. Beide legen gerne vor, wissen allerdings auch, wo der Kasten steht. Mit acht Treffern / 5 Vorlagen von Maier und 6 Treffern / 3 Vorlagen von Karimani, gehören beide zu den Topscorern beim SVL.

Doch auch im Westfalenpokalspiel in Lippstadt hat man gesehen, dass eine 3:0 Führung durch zwei schnelle Gegentreffer zu Beginn der zweiten Halbzeit für Auftrieb beim SVL sorgten und für Unruhe bei den Preußen. Es gilt wie immer, 90 Minuten und mehr Vollgas gegen einen Gegner, der die Preußen als Saison-Highlight tituliert.

9 Tage – 3 Spiele

18 Punkte können wir noch holen, 540 Minuten stehen noch auf dem Plan. In einem Monat wissen wir, wohin die Reise geht. Doch zuvor stehen in 9 Tagen nun drei schwere Spiele an, die wegweisend sein können. Lippstadt, Fortuna Köln und dann noch Oberhausen. Diese Punktausbeute wird entscheidend sein. Trotz der Tabellenführung darf man sich niemals auf Schützenhilfe verlassen und muss weiter konzentriert das eigene Spiel, den eigenen Kampf auf dem Platz, durchziehen.

Unsere Defensive steht, die Offensive trifft eigentlich immer. Sollte dies am Samstag wieder der Fall sein, können wir den nächsten Schritt machen!

Alle zusammen für Preußen Münster!

PS: Schon von unserer NullSechs.de-App für Android gehört?


NullSechs.TV

Der Spieltag

Regionalliga West 2021/2022
Sa, 16. Apr 2022
- 14:00
SC Preußen Münster
3 3
SV Lippstadt 08
Regionalliga West 2021/2022
Sa, 16. Apr 2022
- 14:00
FC Schalke 04 II
1 0
Bonner SC
Regionalliga West 2021/2022
Sa, 16. Apr 2022
- 14:00
SV Rödinghausen
1 1
FC Wegberg-Beeck
Regionalliga West 2021/2022
Sa, 16. Apr 2022
- 14:00
Rot Weiss Ahlen
1 1
Sportfreunde Lotte
Regionalliga West 2021/2022
Sa, 16. Apr 2022
- 14:00
SV Straelen
0 1
Alemannia Aachen
Regionalliga West 2021/2022
Sa, 16. Apr 2022
- 14:00
SC Fortuna Köln
2 3
SC Wiedenbrück
Regionalliga West 2021/2022
Sa, 16. Apr 2022
- 14:00
VfB Homberg
0 1
Rot-Weiss Oberhausen
Regionalliga West 2021/2022
Sa, 16. Apr 2022
- 14:00
Fortuna Düsseldorf II
1 0
KFC Uerdingen
Regionalliga West 2021/2022
Sa, 16. Apr 2022
- 15:30
Rot-Weiss Essen
1 1
Borussia Mönchengladbach II
Regionalliga West 2021/2022
Sa, 16. Apr 2022
- 15:30
Wuppertaler SV
2 0
1. FC Köln II
Wie gut hat Dir der Artikel gefallen?
[Anzahl Stimmen: 11 Durchschnittliche Bewertung: 4.9]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

P