Auswärtssieg in Bergisch Gladbach

2020/2021 - Spielberich - SC Preußen Münster - Bergisch Gladbach
Foto: SCP

Im Vorfeld der Partie beim akut abstiegsbedrohten SV Bergisch Gladbach sprach Preußen-Coach Sascha Hildmann davon, dass er einen “zähen Schinken” erwartet. Die Kommentatoren von Radio Mottekstrehle, auf das mangels Alternativen wohl noch mehr Fans als gewöhnlich zugriffen, erhofften sich im Gegensatz dazu lieber ein “saftiges Steak”. Letztendlich behielt aber der Übungsleiter der Preußen Recht und das Spiel war eine zähe Angelegenheit. Doch am Ende nahmen die Adlerträger die drei Punkte mit zurück ins Münsterland und letztendlich kommt es ja nur darauf an.

Hildmanns “zäher Schinken”

Auf dem Feld vertraute Hildmann nahezu der Anfangsformation vom erfolgreichen Heimspiel gegen den SV Rödinghausen. Lediglich der gelb-gesperrte Marcel Hoffmeier musste zuschauen und wurde von Roshon van Eijma ersetzt.
Nun würde ich gerne damit beginnen, die Ereignisse der Partie chronologisch zu schildern, doch nennenswerte Situationen ergaben sich kaum. Irgendwie dominierten die Preußen die Gastgeber zwar, da sie deutlich mehr Ballbesitz aufweisen konnten, doch an Durchschlagskraft mangelte es dem SCP über lange Zeit vollends.

Erstmals gefährlich wurde es nach etwa einer Viertelstunde, als Joel Grodowski den Ball an das Gebälk des Tores der Gladbacher knallte, doch in das Tor wollte die Kugel nicht. Im Anschluss entwickelten sich zumindest ein paar zaghafte Angriffsversuche der Adlerträger, doch wirklich zwingend wurde es nicht. Da auch von den 09ern wenig bis gar nichts in der Offensive lief, ging es mit einem 0:0 in die Pausen. Ein Ergebnis, dass das Spiel wohl ganz gut widerspiegelte.

Preußen erarbeiten sich den Treffer

In der zweiten Halbzeit waren die Preußen weiterhin das spielbestimmende Team und man merkte den Willen, das erlösende Tor zu erzielen. Durch die engmaschige Abwehr des Gegners kamen die Münsteraner aber einfach nicht hindurch. Eigentlich ein klassisches 0:0-Spiel.

In einer undurchsichtigen Situation gelang den fleißigen Preußen aber nach 63 Spielminuten doch das erlösende 1:0. Okan Erdogan beförderte den Ball in den Strafraum der Gastgeber und plötzlich zappelte das Netz des Tores von Keeper Lohmann. Anscheinend tuschierte Jules Schwadorf noch entscheidend den Ball, sodass er zum Torschützen erklärt wurde. Wer letztendlich der Torschütze ist, ist aber ohnehin nicht von Bedeutung.

Mit ein wenig hin und her plätscherte nun die letzte halbe Stunde vor sich hin. Große erwähnenswerte Torraumszenen ergaben sich nicht mehr.
Ein letzter Aufreger wartete dann aber in der Nachspielzeit noch auf die wenigen Zuseher: Der Gladbacher Odagaki fiel nach einem Zweikampf mit Jannik Borgmann im Strafraum der Preußen zu Boden. Schiedsrichter Severins entschied auf Schwalbe und gab Odagaki die Gelbe Karte. Die Spieler und Verantwortlichen der 09er regten sich daraufhin fürchterlich auf, sodass letztendlich der Co-Trainer der Gastgeber auf die Tribüne geschickt wurde. Im Nachgang der Partie sprachen auch einige Münsteraner davon, dass in der Situation wohl etwas Glück dabei war. Doch manchmal muss man in einem so zähen Spiel auch einfach mal Fortuna auf seiner Seite haben, um die drei Punkte behalten zu dürfen.

Alle zusammen für Preußen Münster!


Daten zum Spiel

SCP: Schulze Niehues – Schauerte, Scherder, van Eijmer, Heidemann – Remberg, Erdogan, Holtby (Borgmann, 88.) – Langlitz, Atilgan (Zahn, 62.), Möbius (Møller, 77.)
Bergisch Gladbach: Lohmann – Mc Cormick (Fragapane, 68.), Spiegel, Habl (Friesdorf, 76.), Dal, Heider – Ngyombo (Karta, 61.), Durgun – Odagaki – Koruk, Hirsch (Hill, 59.)

Tor: 1:0 Schwadorf (63.)

Gelbe Karten: Hirsch, Habl, Odagaki, Hill / Remberg, Scherder

Schiedsrichter: Tobias Severins


Videos zum Spiel


Der Spieltag

Häcker Wiehenstadion Sa, 23. Jan 2021 14:00
SV Rödinghausen
2 0
Borussia Mönchengladbach II
Sa, 23. Jan 2021 14:00
Häcker Wiehenstadion
SVR
2
0
BMG
| Häcker Wiehenstadion
BELKAW-Arena Sa, 23. Jan 2021 14:00
SV Bergisch Gladbach 09
0 1
SC Preußen Münster
Sa, 23. Jan 2021 14:00
BELKAW-Arena
SVB
0
1
SCP
| BELKAW-Arena
Sa, 23. Jan 2021 14:00
SV Straelen
0 2
SC Fortuna Köln
Sa, 23. Jan 2021 14:00
SVS
0
2
FOR
PCC-Stadion Sa, 23. Jan 2021 14:00
VfB Homberg
3 1
Fortuna Düsseldorf II
Sa, 23. Jan 2021 14:00
PCC-Stadion
VFB
3
1
F95
| PCC-Stadion
Stadion am Zoo Sa, 23. Jan 2021 14:00
Wuppertaler SV
3 1
SV Lippstadt 08
Sa, 23. Jan 2021 14:00
Stadion am Zoo
WSV
3
1
SVL
| Stadion am Zoo
Neuer Tivoli Sa, 23. Jan 2021 14:00
Alemannia Aachen
0 0
Rot Weiss Ahlen
Sa, 23. Jan 2021 14:00
Neuer Tivoli
ATSV
0
0
RWA
| Neuer Tivoli
Franz-Kremer-Stadion Sa, 23. Jan 2021 14:00
1. FC Köln II
0 3
Borussia Dortmund II
Sa, 23. Jan 2021 14:00
Franz-Kremer-Stadion
FCK
0
3
BVB
| Franz-Kremer-Stadion
Stadion Essen Sa, 23. Jan 2021 14:00
Rot-Weiss Essen
2 0
Bonner SC
Sa, 23. Jan 2021 14:00
Stadion Essen
RWE
2
0
BSC
| Stadion Essen
Sa, 23. Jan 2021 14:00
FC Wegberg-Beeck
2 0
SC Wiedenbrück
Sa, 23. Jan 2021 14:00
FCW
2
0
SCW
Sa, 23. Jan 2021 14:00
FC Schalke 04 II
0 1
Rot-Weiss Oberhausen
Sa, 23. Jan 2021 14:00
S04
0
1
RWO

Wie gut hat Dir der Artikel gefallen?

[Anzahl Stimmen: 3 Durchschnittliche Bewertung: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

P